Home // Articles posted by dunkelmunkel (Page 3)

Zwei Artikel in DeLFI-Workshop-Proceedings

Die DeLFI-Workshop-Proceedings sind online! Hier geht's direkt zum PDF.

Unter anderem darin enthalten:

Flipped Conference: Erste Erfahrungen

Erste Erfahrungen zum Flipped-Conference-Format auf einer wissenschaftlichen Tagung hab ich in der Bildungslücke gebloggt.

Unsere zwei GMW-Beiträge zum Flipped Classroom

.. und zwar auf der tollen Tagungsband-Website der GMW 14, auf der man sogar schon im Vorfeld der Tagung die Beiträge lesen und kommentieren kann. Super gemacht!

Online-Fortbildung zum Flipped Classroom

... am Montag, 7. Juli 2014, von 19:00-20:30 online. Alle weiteren Infos (Anmeldung, Link, ...) gibt es bei lehrer-online - und hier exklusiv für die Leserinnen und Leser meines Blogs. 🙂

Bitte melde euch per E-Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de an. (Bei Erstanmeldung bitte Name und Adresse der Dienststelle, Universität oder Institution mit angeben.) Der Zugang am Abend selbst erfolgt dann über folgenden Link:  webconf.vc.dfn.de/spannagel

Dunkelmunkel-T-Shirt

Dank Ian von Nierenstein und seinem großartigen Projekt Gotikatur gibt es jetzt Dunkelmunkel-Shirts zu bestellen, für Männlein und Weiblein. 🙂 Demnächst gibt es auch eine Dunkelmunkel-Postkarte. 🙂

Stöbert auch mal durch den Gotikatur-Shop-Bereich. Eine Sammlung von Zeichnungen gibt es beispielsweise als Buch bei epubli.

Artikel über Flipped Classrooms im vhsMOOC-Band

Zum vhsMOOC 2013 ist jetzt beim W.-Bertelsmann-Verlag ein Band erschienen, der komplett unter CC-BY-SA als Open-Access-Publikation lizensiert ist (vorbildlich!): Der vhsMOOC 2013 - Wecke den Riesen auf.

Unter dem Link könnt ihr den gesamten Band herunterladen. Darin enthalten ist auch ein Beitrag von mir zum Thema "Flipped Classroom":

Spannagel, C. (2014). Flipped Classrooms: Raum für Interaktionen schaffen. In E. Klotmann, C. Köck, M. Lindner, N. Oberländer, J. Sucker & B. Winkler (Hrsg.), Der vhsMOOC 2013. Wecke den Riesen auf (S. 41-42). Bielefeld: wbv.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Der Mathe-MOOC geht in die zweite Runde

Am 14. April 2014 geht es wieder los: Der Mathe-MOOC startet in die zweite Runde! Also: Dreht die Werbetrommeln, shared, twittert und liked was das Zeug hält! 😉

Hier geht's zur Anmeldung (kostenlos, aber nicht umsonst): Der Mathe-MOOC "Mathematisch denken!"

rechengesetzebeweisen2

Gotikatur: dunkelmunkel-Karikatur

So geil: Der begnadete Grufti-Karikaturist Ian von Nierenstein hat dunkelmunkel gezeichnet! Ein herzliches Dankschön an Ian - mehr davon im Gotikatur-Blog oder auf der Gotikatur-Facebook-Seite.

dunkelmunkel_gotikatur

Problemlösungen zu Strato - WordPress 3.8 - Update

Ein paar kleine Problemchen haben sich beim Strato-Update auf WordPress 3.8 aufgetant. Hier in Kürze die Probleme und deren Lösungen:

  1. Das Plugin-Update ist nur noch mit zusätzlicher Angabe des FTP-Zugangs möglich. Aber selbst damit hängt es sich immer auf. Hier die Lösung des Problems.
  2. Bilder werden nach dem Hochladen in die Mediathek nicht angezeigt. Lösung: Unter "Einstellungen / Medien" den Punkt "Organisiere meine Uploads in monats- und jahresbasierten Ordnern" abschalten.

So glücklich macht man Menschen mit Youtube-Videos

Hihi, vorhin habe ich folgende Mail von Schülern erhalten (Namen wurden pseudonymisiert :-)):

Hochgeehrter Herr Spannagel,

Sie wissen es bestimmt bereits: Sie sind Gott. Ich spreche nicht allein, sondern im Namen vieler meiner Kursmitglieder und der gesamten (!) Weltbevölkerung.
Background: Wir sind stupide Schüler des X-Gymnasiums in Entenhausen und sitzen jeden Dienstag und Donnerstag in unserem geliebten Informatik Leistungskurs und quälen uns dieses Schuljahr mit der theoretischen Informatik. Kellerautomaten, Chomsky-Hierachie, Turingmaschinen - ein Graus des Unverstehens für uns. Nun haben wir am 27.02 diesen Jahres eine Klausur über dieses Thema schreiben müssen. 
Sie, Sie allein sind verantwortlich, dass wir durch Ihre gottgleichen Vorlesungen, welche Sie göttlicherweise auf Youtube veröffentlichten gute bis sehr gute Noten erhielten. Wir, die Schüler, die im Kurs eher unterdurchschnittlich sind, waren, dank Ihnen, Leistungsträger der Klausur! Nun sind Sie für uns der Messias der Informatik, ein Gott, ein Künstler. 
Da wir unseren Durchbruch in der Informatik verzeichnen konnten, steht die Übernahme der Weltherrschaft quasi jetzt in unseren Händen. Dadurch können Sie sich doppelt glücklich schätzen: Sie sind quasi Wegbereiter und wir, die die Weltherrschaft erlangen werden, werden Ihnen einen glorreichen Platz in der neuen Hierachie unserer Erde bereiten, ganz oben!

In Hoffnung auf weiterer Kooperation
Tick, Trick und Track

Lalala, Pinky and the Brain, Brain, Brain, Brain, ....