Home // Hingeklatschtes // Die Hosentaschenaufzeichnung funktioniert

Die Hosentaschenaufzeichnung funktioniert

Gestern hatte ich einen Vortrag auf dem Campus Rütli im Rahmen der Berliner Stiftungswoche zum Thema "10 Irrtümer zum Einsatz digitaler Medien in der Schule". Ich habe bei diesem Vortrag keine Folien verwendet, sondern einfach erzählt. Es hat sich also angeboten, mal auszuprobieren, inwieweit man dabei ohne großen Aufwand eine iPhone-Audioaufzeichnung machen kann. Das ging relativ gut:

  • Das Standardtool "Sprachmemos" verwendet
  • Den Standard-iPhone-Kopfhörer ins Ohr gesteckt und das Mikro am Kopfhörer für den Input benutzt
  • Kurz vor dem Vortrag auf "Aufnahme gedrückt, in die Hosentasche gesteckt, und los ging's.
  • Anschließend auf Soundcloud hochgeladen
  • [Update: Oliver Tacke hat das Ganze bebildert und auf youtube gestellt - danke!]

Voilá:

Posted in Hingeklatschtes

7 Comments

Kommentar verfassen